e-Mobility

Automatischer Phasenumschalter (APUM) für dezentrale Ladepunkte, Typ 6935

Niederspannungsverteilungsnetze müssen in Zukunft auch die Energie für dezentrales Laden bereitstellen. Insbesondere ein- und zweiphasige Ladevorgänge beanspruchen das Netz und die Spannungsqualität. Unter ungünstigen Bedingungen führt bereits eine geringe Anzahl von gleichzeitigen Ladevorgängen zu Grenzwertverletzungen.

Der automatische Phasenumschalter (APUM) bewertet durch permanente Überwachung der physikalischen Kenngrößen der einzelnen Phasen die Qualität des Netzes und veranlasst die Ladung eines Elektrofahrzeuges mit der momentan optimalsten Phase. Der autonom arbeitende Phasenumschalter (APUM) verteilt die Ladevorgänge symmetrisch auf alle drei Phasen des Netzes.  So kann die volle Übertragungsfähigkeit des Niederspannungsverteilnetzes ausgeschöpft werden.

Anwendungen
Ladesäulen im öffentlichen oder privaten Bereich, Einphasige Verbraucher in einem 3-phasigen Netz, Ladeinfrastrukturen mit Flottenmanagement und netzdienlichen Anschlüssen

Besondere Merkmale

- Modul als Hutschienenmontage
- 3-phasiger Anschluss
- Ermittlung der optimalsten Phasen zur Nutzung
- 1-, 2- oder 3-Phasen-Nutzung
- Fernsteuerung über Ethernet und / oder RS232 mit offenem Protokoll
- autonomes Modul, es ist lediglich ein Einschaltsignal notwendig
- Abfrage und Übertragung der gemessenen Strom- und Spannungswerte
- Lieferung von S0-Signalen
- Konfigurationsmöglichkeit

Datenblatt als PDF


MCS Kommunikationsmodul CB, Typ 6957 / 6958

Elektro-Kraftfahrzeuge geraten in steigendem Maße in den Fokus des öffentlichen Interesses. Dies stellt auch die Versorgung dieser Kraftfahrzeuge mit preiswertem Strom an beliebigen Orten und zu beliebigen Zeiten in den Mittelpunkt.
Mit dem MCS Kommunikationsmodul ist ein Versorger in der Lage, Versorgungspunkte zu schaffen, die entweder unabhängig in einer abgeschlossenen Umgebung oder eingebunden in ein Gesamtsystem fungieren können.


Anwendungen
Ladesäulen im öffentlichen Bereich, Wallboxen im privaten Bereich für Wandmontage, Ladepunkte im kommerziellen Bereich für Flottenmanagement

Besondere Merkmale

- Steuereinheit für Ladestation von E-Kraftfahrzeugen
- Gleichzeitige Versorgung von 2 Kraftfahrzeugen
- Unterstützung vieler Verriegelungsmechanismen
- Steuerung in einem globalen Netzwerk über LAN
- Zugriffskontrolle durch RFID-Unterstützung

Datenblatt als PDF


Hutschienen PC, Typ 6980

Der Hutschienen PC ist eine sehr kompakte und leicht integrierbare Automatensteuerung für Automaten mit einer Hutschiene. Die zahlreichen Schnittstellen und Protokolle ermöglichen eine vielfältige und flexible Kombination der einsetzbaren Ein- und Ausgabegeräte. Die umfangreiche Bibliothek von Softwaremodulen erlaubt eine schnelle Realisierung der Gesamtfunktion, z.B. eines Automaten.

Anwendungen
Dienstleistungsautomaten, Parkautomaten, Verkaufsautomaten

Besondere Merkmale
- zahlreiche Schnittstellen und Protokolle
- umfangreiche Bibliothek an Softwaremodulen

Datenblatt als PDF


Telefon Ansprechpartner

Zentrale +49-30-690003-0
Vertrieb +49-30-690003-31
Einkauf +49-30-690003-34
Niederlassung Wernberg +49-9604-9217-0

Kontakt & Anfrage

Wir bilden aus!

Mit der dualen Ausbildung sorgen wir für neue Fachkräfte. Stellenangebote »