Automatensteuerung und Zubehör

MCS Automatensteuerung, Typ 7102

Anwendungen
Mit dieser Steuerplatine lassen sich die unterschiedlichsten Waren- und Dienstleistungsautomaten realisieren. Die vorhandenen zahlreichen Schnittstellen ermöglichen  eine flexible Kombination der möglichen Ein- und Ausgabeelemente. Eine umfangreiche Bibliothek mit Softwaremodulen ermöglicht uns eine schnelle Integration der Gesamtfunktion des Automaten.

Für Solaranwendungen sehr gut geeignet!

Datenblatt als PDF


MCS Kommunikationsmodul CB, Typ 6957 / 6958

Elektro-Kraftfahrzeuge geraten in steigendem Maße in den Fokus des öffentlichen Interesses. Dies stellt auch die Versorgung dieser Kraftfahrzeuge mit preiswertem Strom an beliebigen Orten und zu beliebigen Zeiten in den Mittelpunkt.
Mit dem MCS Kommunikationsmodul ist ein Versorger in der Lage, Versorgungspunkte zu schaffen, die entweder unabhängig in einer abgeschlossenen Umgebung oder eingebunden in ein Gesamtsystem fungieren können.


Anwendungen
Ladesäulen im öffentlichen Bereich, Wallboxen im privaten Bereich für Wandmontage, Ladepunkte im kommerziellen Bereich für Flottenmanagement

Besondere Merkmale

- Steuereinheit für Ladestation von E-Kraftfahrzeugen
- Gleichzeitige Versorgung von 2 Kraftfahrzeugen
- Unterstützung vieler Verriegelungsmechanismen
- Steuerung in einem globalen Netzwerk über LAN
- Zugriffskontrolle durch RFID-Unterstützung

Datenblatt als PDF


Hutschienen PC, Typ 6980

Der Hutschienen PC ist eine sehr kompakte und leicht integrierbare Automatensteuerung für Automaten mit einer Hutschiene. Die zahlreichen Schnittstellen und Protokolle ermöglichen eine vielfältige und flexible Kombination der einsetzbaren Ein- und Ausgabegeräte. Die umfangreiche Bibliothek von Softwaremodulen erlaubt eine schnelle Realisierung der Gesamtfunktion, z.B. eines Automaten.

Anwendungen
Dienstleistungsautomaten, Parkautomaten, Verkaufsautomaten

Besondere Merkmale
- zahlreiche Schnittstellen und Protokolle
- umfangreiche Bibliothek an Softwaremodulen

Datenblatt als PDF


Münzwechseleinheit MWE

Anwendungen
Münzwechseleinheit MWE für den Einsatz in Waren- und Dienstleistungsautomaten – speziell für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV)

Das LIFO (last in first out) Speicherverfahren der Münzen gewährleistet höchste Manipulationssicherheit. Die gesamte Einheit ist kassensicher ausgeführt und besteht aus einer Münzprüfeinheit mit elektronischer Einwurfsperre mit Fremdkörperabweisung, elektronischer Münzprüfung und Münzhebeeinrichtung sowie einer Münzspeichereinheit mit CPU, 6 Restgeldspeichern zu je 50 Münzen und einer Münzendkasse mit kontaktlosem Datentransfer.

Münzwert: 0,05€ – 2,00€ (Standard)
Gewicht: 19,5 kg (ohne Münzen)
Spannung: 24 V / DC
Erweiterung: Anschluss von 3 Zusatzspeichern (Hoppern) möglich

Datenblatt als PDF


Kundenspezifische Automatensteuerung

MCS entwickelt seit vielen Jahren kundenspezifische Steuerungen - speziell für den Automatenbereich. Unsere Automatensteuerungen sind weltweit in Dienstleistungs- und Verkaufsautomaten eingesetzt.

Einige Beispiele sind

-    Parkscheinautomaten
-    Briefmarkenautomaten
-    Telefonkartenautomaten
-    Fahrscheinautomaten
-    Verkaufssysteme
-    Briefannahmesysteme
-    Paketannahmesysteme
-    Solartankstellen
-    Wägesysteme
-    Parkuhren
-    Fahrausweisdrucker
-    Zigarettenautomaten
-    Pfandflaschenrücknahmeautomaten

Entwicklung und Produktion aus einer Hand – für eine schnelle und zuverlässige Umsetzung der Wünsche unserer Kunden.

Ihre Ansprechpartnerin

Krasimira Vandova
Vertriebsinnendienst
Tel: +49-30-690003-31
Fax: +49-30-690003-12
krasimira.vandova@mcsberlin.de

Telefon Ansprechpartner

Zentrale +49-30-690003-0
Vertrieb +49-30-690003-31
Einkauf +49-30-690003-34
Niederlassung Wernberg +49-9604-9217-0

Kontakt & Anfrage

Wir bilden aus!

Mit der dualen Ausbildung sorgen wir für neue Fachkräfte. Stellenangebote »